Home
Zu meiner Person
Praxisphilosophie
Behandlungsbeispiele
Therapieformen
hnc
Farblichttherapie
weitere Therapien
Kontakt / Anfahrt
Links
Impressum/Disclaimer
Sitemap
Datenschutzhinweis

Was genau ist hnc?

Die Abkürzung hnc steht für das Englische „human neuro cybrainetics“ und bedeutet auf Deutsch etwa „Lehre der Regelkreise des menschlichen Gehirns und Nervensystems“.
hnc als Behandlungsmethode ist eine manuelle Therapie, die hauptsächlich mit etablierten Techniken aus der Osteopathie, der Chiropraktik, der Aku-pressur, der Cranio-Sacral-Therapie und der angewandten Kinesiologie arbeitet.
So ist die sanfte, aber hoch effektive Diagnose, Behandlung und Korrektur gestörter neuraler Regelkreise möglich und das energetische Gleichgewicht wird wieder hergestellt.

Was geschieht bei einer hnc-Behandlung?

Mit Hilfe von Muskeltests als Diagnosemethode werden zunächst Funktionsfehler in den Regelkreisen aufgespürt. Direkt im Anschluss erfolgt eine Korrektur der Fehler durch Stimulation von Reflexzonen, Muskeln und Akupunkturpunkten.
Die Umsetzung der Korrektur im Körper wird erneut über Muskeltest kontrolliert. Sowohl die Diagnose als auch die Korrektur erfolgen sanft und manuell, es kommen keine Geräte zum Einsatz.

 

Naturheilpraxis S. Knochenhauer